Showtime     [W | *1995 | 175 cm | br.]

Seit seinem dritten Lebensjahr wird der großrahmige hämelschenburger Wallach v. Showmaster von Ulrike Sahm ausgebildet und in Dressurprüfungen vorgestellt. Von unzähligen Siegen in Dressurpferdeprüfungen bis zur M-Dressur hat der bewegungsstarke Wallach schon vieles erreicht. Wir hoffen, der Weg führt uns noch ein Stück weiter.     mehr >>>

  Foto © Ilja van de Kasteele
Macchiato     [W | *2005 | 169 cm | sch.]

Im Juni 09 hat sich unser Team vergrößert. Nach seiner Schwester Martchen hat nun auch Macchiato v. Münchhausen eine Box im Rheinland bezogen. Der begabte Youngster, der im Stall seiner Züchterin Andrea Fischer-Brügge angeritten wurde, soll nun in den Turniersport eingeführt werden. Um diese Aufgabe wird sich in Zukunft auch Solveig Wörzberger kümmern.      mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Pr.St. Polarlady II     [S | *2004 | 164 cm | r.]

Nach der Geburt ihres ersten Fohlens kehrte unsere nun 5-jährige Stute zurück in den Reitstall. Die Phase der weiteren Reifung hat der blutgeprägten Tochter des Michelangelo aus einer Nandino xx-Mutter sichtlich gut getan. Deutlich weiterentwickelt und mental ausgeglichen soll sie nun ihre Laufbahn unter dem Sattel in Angriff nehmen.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Scharity     [S | *2005 | 162 cm | db.]

Nach dem Spontanprojekt "High Heels", die im Sommer 2009 unter dem Sattel unserer Freundin Sophie Albrecht auf ihre SLP vorbereitet wurde, folgte ihr im November 2009 aus dem gleichen Züchterhaus die springbetont gezogene Stute Scharity. Nach dem Anreiten im Jahr 2008 gönnte ihre Züchterin ihr ein weiteres Jahr auf den weitläufigen Eifelweiden, bevor sie nun ebenfalls unter Sophie auf den Turniersport vorbereitet werden soll.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Kontent     [W | *2004 | 174 cm | br.]

Bereits im Sommer 2010 war der damals 6-jährige Solero-Sohn aus dem Züchterhaus Fischer-Brügge zu Gast im Rheinland. Nach abwechslungsreichen und vielseitigem Training tauschte er im Herbst 2010 die Box mit seiner 3 Jahre jüngeren Schwester Krönchen. Nachdem die junge Stute an das Reiten gewöhnt wurde, kehrte im Januar 2011 Kontent zur sportlichen Förderung in unseren Stall zurück.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Manou     [S | *2007 | 168 cm | r.]

Als drittes Nachwuchspferd der Prämienstute Mahonie (v. Tuareg) aus dem Züchterhaus Fischer-Brügge hat nun die Gribaldi-Tochter Manou eine Box bei uns bezogen. Bereits dreijährig wurde sie hier auf ihre Eintragung ins Stutbuch vorbereitet, bevor im Winter 2010/11 die Gewöhnung an Sattel und Reiter auf dem Plan steht.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm-Lütteken
Oriente     [S | *2008 | 164 cm | f.]

Sie stammt aus der rennomierten Zucht von Hans-Werner Paul und trägt das wertvolle Erbe der Dohna'schen Oka-Familie in den Zuchtstall von Andrea Fischer-Brügge. Diese erwarb die hübsche Fuchsstute schon im Fohlenalter und zog sie im heimischen Bad Bentheim auf. Im Alter von drei Jahren wechselte sie - wie viele ihrere Stallkollegen - zum Training ins Rheinland.      mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm-Lütteken
   
St.Pr.St. Mona Lisa     [S | *2006 | 168 cm | db.]

In einer vierwöchigen "Spontanhilfe" unter rheinischen Trakehnerfreunden wechselte im Spätsommer 2010 die blutgeprägte Tochter des Donaufischer die Rheinseite. In einem reiterlichen Feinschliff unter dem Sattel von Sophie Albrecht konnten wir die großrahmige Stute erfolgreich auf ihre Leistungsprüfung vorbereiten.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Shakespear     [W | *2006 | 165 cm | f.]

Auch im Sommer 2010 konnten wir unsere Freunde vom Trakehnerhof Mirbach kurzfristig bei der sportlichen Präsentation eines ihrer Nachwuchspferde unterstützen und uns somit für ihre Hilfe revangieren. Der 4-jährige Wallach wurde für 5 Wochen unter optimalen Sportbedingungen trainiert und beim Bundesturnier in Hannover erstmals in einer Reitpferdeprüfung vorgestellt.      mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Kalahari     [S | *2007 | 165 cm | br.]

Die markante Blesse war Inspiration für ihren Namen und über das Gestüt Schäplitz kam die junge Pferdedame nun ins Rheinland. Hier konnten wir die dreijährige Stute für ihre in Frankreich lebende Besitzerin sehr erfolgreich bei der ZSE vorstellen und behutsam anreiten. Nach einer weiteren Reise Richtung Westen steht die vielseitig veranlagte Stute nun im Stall ihrer Besitzerin an der französichen Atlantikküste.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Vicente     [S | *2006 | 164 cm | db.]

Die dreijährige Vicente von Exclusiv – Kostolany aus der Zucht des Ehepaares Niemeyer aus Vahlbruch in Niedersachsen bezog Ende Februar 2009 ihre Box bei uns in Köln. Die temperamentvolle und bewegungsstarke Stute erhielt hier ihre sportliche Grundausbildung und wechselte nach 7 schönen Monaten in die Nachbarbox ihrer Vollschwester Via Mala nach Bayern.      mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
St.Pr.St. Kleo     [S | *2004 | 163 cm | f.]

Mit vier Jahren kam die noch junge Freudenfest-Tochter aus der Zucht von Bernhard Langels zu uns, erhielt nach dem Anreiten ihre Grundausbildung und fand im Rheinland auch ihre neue Besitzerin. Nach erfolgreicher Eintragung und Leistungsprüfung wurde die Ausbildung kontinuierlich fortgeführt bevor sie fünfjährig als Reitpferd in den Stall ihrer Besitzerin wechselte.     mehr >>>

 Foto © Ulrike Sahm
Martchen     [S | *2006 | 165 cm | sch.]

Von ihrer Züchterin Andrea Fischer-Brügge aus dem westfälischen Bad Bentheim kam die Stute dreijährig in unsere Obhut. Sie vereint in ihrem Pedigree mit Gribaldi und Tuareg feinstes Trakehner Dressurblut. Für die ursprünglich angestrebten Ziele ZSE und SLP zeigte sich die Stute jedoch in diesem Jahr noch "zu grün", so dass sie erneut Zeit zur Reifung erhielt.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm-Lütteken
Femme fatale     [S | *2003 | 171 cm | r.]

Die Caprimond-Tochter Femme fatale verbrachte als sechsjähriges Pferd einen Sommer im Kölner Umland. Nachdem sie im Sommer 2007 mit Prämienpunktzahl eingetragen wurde, bekam sie nach der Geburt eines Fohlens 2009 ihre reiterliche Grundausbildung. Nun ist „Fine“ wieder zurück im heimatlichen Stall und wird nun erneut in der Zucht eingesetzt werden.      mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
St.Pr.St. Rheinhilde     [S | *2006 | 167 cm | br.]

Die rheinische Reservesiegerstute 2009 vom Hörsteiner Beschäler Couracius aus der Zucht und im Besitz von Werner Heitfeld, Issum bezog Anfang Juli 09 die Box bei uns in Glessen. Nach ihrem überzeugenden Auftritt bei der ZSE auf dem Domselshof in Kerken konnte sie an gleicher Stelle im September auch ihr Leistung unter dem Sattel unter Beweis stellen.      mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
High Heels     [S | *2005 | 162 cm | f.]

Für drei Wochen im September 2009 verbrachte die vierjährige Fuchsstute (v. Le Duc - Michelangelo) aus dem Besitz von Simone Bell ein spontanes Trainings-lager bei uns im Rheinland und wurde hier auf ihre Stutenleistungsprüfung vorbereitet. Die sympathische Stute hatten alle schnell ins Herz geschlossen und erhielt den Spitznamen "Lissy".    mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Perlgold     [W | *2005 | 170 cm | f.]

Für das renommierte Züchterhaus Elsweiler aus Eschershausen wurde der dressurveranlagte Wallach v. Goldschmitt aus der besonders sportlichen Familie T4C der Peraea bei uns auf seine Kariere im Viereck vorbereitet. Noch vor dem ersten Turnierstart wurde Perlgold nach Bonn verkauft. Hier wird er nun von drei jungen Reiterinnen sportlich weiter gefördert.    mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Pr.St. Golda Meir     [S | *1999 | 166 cm | f.]

Im Sommer 2008 war die Münchhausen-Tochter aus der Vollschwester zum Top-Hengst Gribaldi in unserer Obhut. Für die Besitzerin und Züchterin Marika Werner wurde Golda in einer "Zuchtpause" sportlich gefördert. Nach erfolgreichen Einsätzen in Dressurprüfungen der Kl. L ist sie nun zurück im Züchterstall, um wieder bedeckt zu werden.     mehr >>>

  Foto © Karsten Lütteken
Pr.St. Persiflaya     [S | *2004 | 168 cm | f.]

Mit dem Ziel SLP kam die vielseitig veranlagte Stute aus dem Hause Elsweiler im Frühjahr 2008 zu uns. Am 13. Juli legte die Freudenfest-Tochter in Münster-Handorf eine überzeugende Leistungsprüfung ab. Mit einer Gesamtnote von 7,89 und der besten Springnote des Tages (9,0) bewies sie große Sportlichkeit.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Pr.St. Perisade     [S | *2002 | 165 cm | dbr.]

Die 6-jährige Perisade kam gemeinsam mit Persiflaya im Frühjahr 2008 zu uns. Die Dunkelbraune sollte ausgebildet und im Laufe des Sommers verkauft werden. Nach Umbewertung und hervorragender SLP in Münster – sie belegte mit der Endnote 8,0 den zweiten Platz – fand die frisch gebackene Prämienstute ein neues Zuhause in Holzminden.     mehr >>>

  Foto © Ulrike Sahm
Peronné   [S | *1997 | 166 cm | f.]

Peronné kam 5-jährig nach dem Absetzen ihrer Tochter Perisade zur Ausbildung in den Stall zu Ulrike Sahm. Die Stute erwies sich als äußerst talentiert und konnte sich 6-jährig nach nur kurzer Zeit in Dressurpferdeprüfungen der Kl. A und L hoch platzieren. Die aufgrund ihrer Turniererfolge leistungsgeprüfte Stute ging bereits Traversalen und erste Galoppwechsel, als sie 2003 nach Kanada verkauft wurde.     mehr >>>

  Foto © Hans Elsweiler
Pr.St. Teresita     [S | *1999 | 163 cm | f.]

Im Jahr 2000 erwarb Ulrike Sahm die Fuchsstute als Fohlen von ihrer Züchterin. Es war ihr erstes eigenes Pferd! Nach dem Teresita abgesetzt war, wuchs sie im Stall von Familie Elsweiler auf und wurde ab dem Alter von 4 Jahren von Ulrike ausgebildet. Sie beendete die Stuteneintragung als beste ältere Stute in Nds. und wurde nach erfolgreicher SLP vom Trakener-Verband mit der Prämie ausgezeichnet.     mehr >>>

  Foto © Beate Langels

kontakt | impressum | links | home