Int. Trakehner Bundesturnier - Hannover 2010     [27|07|2010]
In diesem Jahr reisten wir mit den vier Nachwuchspferden Macchiato, Scharity, Skianta und Shakespear nach Hannover. Im Sattel dieser jungen Sportler lieferten Solli Wörzberger, Sophie Albrecht und Ulli Sahm hervorragende Leistungen ab und wurden gemeinsam mit ihren Sportpartnern mit einer ganzen Reihe Platzierungen belohnt.
[alle Fotos © trakehnerSL]
Unser 5-jähriger Schimmelwallach Macchiato [v. Münchhausen x Tuareg] schmückte nicht nur das diesjährige Plakat und Programmheft des Turniers, sondern konnte sich auch im Wettkampf in Szene setzen. Mit Sollveig Wörzberger nahm er mit der WN 8,0 in der Reihe der Platzierten der Dressurpferdeprüfung Kl. A Aufstellung, bevor er mit Ulrike Sahm erstmals in der Klasse L (WN 6,7) an den Start ging.
Bei den jungen Springpferden brachte Sophie Albrecht die beiden 5-jährigen Stuten Skianta [v. Domhardt x Marduc] und Scharity an den Start. Mit der noch wenig routinierten Skianta aus dem Besitz von Olga Grünke fehlte zum ersten Turniererfolg ein kleines Quentchen Glück. Um ein paar Zehntel rutschten beide sowol in der Eignungsprüfung (WN 7,3) als auch in der Springpferdeprüfung Kl.A (WN 7,2) knapp aus der Platzierung.
Mit der Balisto-Tochter Scharity aus der Zucht des Trakehnerhofs Mirbach liefen die Starts höchst erfreulich. Für die systematische Trainingsarbeit wurden beide durch Platzierungen in Springpferdeprüfungen der Klasse A und L sowie einem 2. Platz in einer Stilspringprüfung Kl. A belohnt.
Für den 4-jährigen Shakespear [v. Donaufels x Herzruf] aus der Zucht und dem Besitz von Simone Bell [Trakehnehof Mirbach] war das Turnier in Hannover die Premiere im Reitpferde-Viereck. Hierbei präsentierte sich der zum Verkauf stehende Fuchswallach zwar noch etwas "grün", konnte aber durch eine gute sportliche Leistung (WN 7,0), viel Charme und beste Nerven überzeugen.
<<< Macchiato

<<< Scharity

<<< Shakespear
<<< Macchiato

<<< Scharity

<<< Shakespear